Äquidensiten

Agfa Contour

Der Agfa Contourfilm wurde für wissenschaftliche Auswertungen gefertigt. Mit ihm war es möglich, verschiedene Dichteauszüge eine Bildes zu erstellen. In einem Dichteauszug wurde nur eine bestimmte Negativdichte ohne Schwärzung nach einer bestimmten Belichtungszeit abgebildet. Alle anderen Dichten, egal ob heller oder dunkler, wurden schwarz abgebildet und in weiteren Auszügen mit anderen Belichtungszeiten sichtbar. Man benutzte dieses Material zur Auswertung wissenschaftlicher Untersuchungen, welche heute mit computerisierten Bildverarbeitungssystemen vorgenommen werden. Dieses Material ist nicht mehr lieferbar.

(Def. Jochen Berg)


zurück